Link verschicken   Drucken
 

Volle Energie für den guten Zweck

07.08.2019

Am 1. Mai 2019 startete die große Städtetour.

enviaM und MITGAS veranstalten den Städtewettbewerb zur Förderung gemeinnütziger Projekte in der Region. Zwischen Mai und Oktober gehen wieder 25 Kommunen aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an den Start. Der Städtewettbewerb beginnt am 1. Mai in Ortrand und endet am 3. Oktober in Kolkwitz.

Am Sonntag, den 11. August 2019 stehen beim Gurkentag in Golßen (Penny-Markt-Bühne) je ein Erwachsenen- und ein Kinderfahrrad für die Teilnehmer bereit. Innerhalb von sechs Stunden gilt es so viele Kilometer wie möglich zu erradeln.

 

Wir rufen alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Golßen mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten auf, mitzuradeln. Vielleicht gewinnen wir einen Geldbetrag für ein neues Spielgerät auf unserem Schulhof!

 

Die Kommune mit dem höchsten Kilometerstand erhält 8000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt. Auch alle anderen Plätze erhalten Prämien.

 

 

Foto: Envia-Städtewettbewerb