Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mit Hip Hop und Breakdance durch die Schule - Schultanzwoche in der Grundschule Golßen

11.10.2021

Am letzten Schultag (o8.10.2021) wuselten viele aufgeregte Tanzbeine durch das Schulgebäude, denn am Nachmittag kamen die Eltern aller Kinder, um sich die Resultate der Schultanzwoche anzuschauen. Ein Schulprojekt, durchgeführt mit den Trainern und Tänzern Verena, Resi, Noah und Patrick aus „Wir bewegen Schule“ fand am Nachmittag mit den Auftritten der Kinder seinen Höhepunkt. An vier verschiedenen Stellen des gesamten Schulgeländes ertönte Musik und jeweils drei Klassen zeigten, was sie in einer Woche (in einem Unterrichtsblock pro Tag) gelernt haben. Die Lehrer der Grundschule begleiteten die Klassen bei ihrem Projekt. Für alle Schüler war es zweifelsohne eine große Herausforderung, aber es wurde ganz schnell richtig cool und die Lehrer staunten, welche Initiativen Kinder ergreifen können, wie hoch Motivation sein kann und vor allem: wie engagiert die Klassen miteinander als Team funktioniert haben.

 „Die Kinder hatten riesigen Spaß.“ (Bibiana Broddack, Elternkonferenz-Vorsitzende)

„Die Kinder waren stolz auf sich, was sie in der kurzen Zeit gelernt haben. Verborgene Talente wurden frei gegeben - so etwas sollte es viel mehr geben. Die Eltern unserer Klasse sind total stolz.“ (Ines Kästner, Elternsprecherin der 6b)

Möglich wurde die Schultanzwoche durch die Förderung des MBJS Brandenburg für sportlich-soziale Projekte in den Schulen, den Schulträger und den Förderverein der Grundschule Golßen, die das Projekt finanziert haben. Vielen Dank!

 

Bild zur Meldung: Klasse 6a mit Trainer Patrick (Foto: Daniela Luckas)