Link verschicken   Drucken
 

Herbstlauf 2016

Jedes Jahr im Herbst findet im Schlosspark unser Herbstlauf statt.

 

Viele fleißige Helfer sorgen dafür, dass das ein richtiger Höhepunkt in unserem Schulleben wird.

 

Die markierte Strecke war immer genau 1 km lang. In diesem Jahr gab es erstmals eine verkürzte Runde von 700 m (ohne Umweg über den Sportplatz). Viele unserer Schüler waren enttäuscht, denn sie suchten genau diese Herausforderung und stellten sich das Ziel 1000 m pro Runde zu laufen. Mit einer Unterschriftenaktion zeigten die Schüler der 6. Klasse, dass sie gern an solchen Entscheidungen beteiligt werden wollen. So errichteten sie kurzfristig eine Umleitung für alle die, die die alte Runde laufen wollten.

 

Jede Runde zählt, denn vor dem Lauf sucht sich jeder Sponsoren, die ihm für jede Runde einen kleinen Geldbetrag schenken. Viele Schüler haben den Ehrgeiz die maximale Anzahl von 10 Runden  zu laufen. Aber auch eine Runde ist für manchen schon ein schweres Stück Überwindung und kostet Durchhaltevermögen. Dafür feuern wir mit dem Abklatschen alle Läufer an!

 

Jede Runde zählt außerdem, weil von dem erlaufenen Geld in diesem Jahr eine große Schaukelanlage und eine Rutsche angeschafft werden sollen.

 

Nach dem Lauf kann man sich am Obst- und Getränkebuffet stärken. Viele Muttis schnippeln früh das gespendete Obst in mundgerechte Stücke. Frau Janke bereitete den Knüppelteig vor, der so lecker schmeckt. Die Feuerwehr kümmert sich um das Feuer. Außerdem spendet die Golßener Fleisch- und Wurstwaren GmbH jedem Kind ein Würstchen und die Bäckerei Torge aus Golßen das Brötchen dazu. Vielen Dank!

 

Fotos: Mandy Zawada