Link verschicken   Drucken
 

Biologie und Physik

Die Fächer Biologie und Physik gehören zum Lernbereich Naturwissenschaften.

 

In der Jahrgangsstufe 5 wird der Sachunterricht aus den vorhergehenden Jahren fortgesetzt – jetzt allerdings in einem Lernbereich mit größerer Betonung der Naturwissenschaften Biologie und Physik. Die Mädchen und Jungen lernen gezielt zu beobachten, zu beschreiben, zu planen und auszuwerten.

 

Sie werden mit naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen wie Klassifizieren, Ordnen und Messen sowie dem Denken in Modellen bekannt gemacht. Sie erkennen Modelle als Vereinfachungen des realen Objekts und lernen deren Notwendigkeit, aber auch Begrenztheit kennen.

 

In eigenen kleinen Experimenten können sie ihre technischen Kenntnisse anwenden und gleichzeitig den Nutzen, aber auch die Probleme des Zusammenspiels Mensch – Natur – Technik erkennen. Indem sie zum Beispiel Pflanzen und Tiere in ihrem Lebensraum erkunden, werden verschiedene Umweltfaktoren für das Leben deutlich. Kenntnisse über optische Phänomene wie Lichtausbreitung, Reflexion oder Brechung des Lichtes an einer Sammellinse ermöglichen ein grundlegendes Verständnis des Sehens und der Funktion des Auges.